Category / Laizität

    Loading posts...
  • Der konfessionelle Ethikunterricht kommt

    Wer nicht am Ethikunterricht teilnehmen will, muss den Religionsunterricht besuchen.

  • Religiös-identitäre Feiertagspolitik

    Die neue Regelung zum Karfreitag ist prinzipiell gut, die Empörung der Kritiker im Nachgang hingegen überraschend und entlarvend.

  • Zeugnisse ohne Bekenntniszwang

    “Religionsbekenntnis IGGÖ”? Warum es Ethikunterricht an Schulen braucht.

  • Die Leiden des Karfreitags

    Die Ausdehnung religiöser Privilegien auf alle wirkt benachteiligend.

  • Newsletter "Ohne Bekenntnis"

    Eine publizistische Begleiterscheinung zum Verhältnis von Staat und Religion per E-Mail.

  • Das Bayern-Kreuz

    Der Staat darf sich nicht mit Religion identifizieren. Das hindert die Bayern aber nicht, sich dem Mainstream der Säkularisierung zu entziehen und einen Fuß hinter die Startlinie der Aufklärung zu setzen.

  • Woran wir glauben

    Glauben hat zwei Bedeutungen. Es kann gemeint sein: Glaube im religiösen Sinn und die Überzeugung von einem Modell, das die diesseitige Wirklichkeit beschreibt.
    Transkript des Vortrags bei der Waldviertelakademie am 10. April 2018

  • Kostenlose Segnung im letzten Innenausschuss

    Esoterik auf Krankenschein, Religion aus dem Budget
    Diesen Text wollte ich eigentlich nach meiner letzten Teilnahme als Abgeordneter im Innenausschuss schreiben. Also vor genau einem Jahr. Jetzt, da er wieder aktuell wird, hole ich das nach.

  • Kopftuchverbot und Laizität sind ein Widerspruch

    Es gibt keinen vernünftigen Grund für ein Kopftuchverbot. Es gibt aber auch kein Recht, immer eines tragen zu dürfen oder auf eine Ausnahme aus sonst allgemein gültigen Gesetzen unter Berufung auf die Religionsfreiheit.

  • Kurz, Kopftuch und Kreuzpflicht

    Was will Sebastian Kurz mit seinem Kopftuchverbot für den öffentlichen Dienst eigentlich erreichen? Und was hat er dabei nicht bedacht?