Category / Popkultur

    Loading posts...
  • Psychologie Pjöngjang

    Der norwegische Künstler Morten Traavik gibt als Extremdiplomat seinen Einblick in Nordkorea frei.

  • Mein Ausschussvorsitz ohne Leihkunst

    Irgendwann im Frühjahr 2016 wurde ich zum Vorsitzenden des Kulturausschusses im österreichischen Parlament gewählt. Diese Funktion hatte ich bis zu meinem Ausscheiden aus dem Parlament Ende März 2017 inne. In dieser Zeit nahmen in den Ausschüssen zwei Kulturminister neben mir Platz – zunächst Josef Ostermayer, später dann Thomas Drozda.

  • James Randi erhält ersten Heinz Oberhummer Award

    James Randi ist der erste Preisträger des Oberhummer Award für Wissenschaftskommunikation. Bei der Übergabefeier am 24. November durfte ich eine kleine Laudatio auf den “Atheisten” Heinz Oberhummer halten.

  • Deine Mutter ist ein Algorithmus: Die Science-Fiction-Realität von Jasmina Tešanović und Bruce Sterling

    Ein Gespräch mit Jasmina Tešanović und Bruce Sterling über Belgrad, IoT, Singularity Threat, zwanglose Mysogenie, Maker-Spaces und Nordkorea.

  • Wir backen Ai Weiwei aus Lego

    Der Text ist in leicht geänderter Form auch bei VICE erschienen.   Ich kaufe ein N! Für die Literatur. Das ist prinzipiell in den Nutzungsbedingungen für Buchstaben gedeckt, mit der Einschränkung, dass das N keinesfalls politisch verwendet werden soll. Die Bildung von politischen N-Wörtern ist unerwünscht. Natürlich ist es nicht verboten, aber es gibt es…

  • Der neue Asterix – Pressefreiheit und Whistleblowing

    Für The Gap habe ich den neuen Asterix-Band “Der Papyrus des Cäsar” rezensiert. Asterix und die gute Tradition Twitter, Whistleblowing und ein Appell Pressefreiheit zu gewährleisten. Ein politischer Asterix? Mitnichten. Die Abenteuer des Asterix waren in ihrer Zeitlosigkeit natürlich immer auch ein kleiner, verstaubter bis undurchsichtiger Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen der Gegenwart. Einige Szenen oder auch…

  • Back in the DPRK: Laibach taps North Korea

    I’ve been in North Korea to see Laibach. A meta art project in itself – plus a story about overidentification, monumentalism and capitalism in Pyongyang. The orginal German version of this text has been translated by Misha Anouk (Follow him on Twitter: @mishaanouk). Any mistakes you may find have been added by myself in the course…

  • Ö3? Walter!

    Walter Gröbchen hat sich Gedanken zur musikalischen Programmierung von Ö3 gemacht und diese Gedanken für die Presse zu Papier (auch im übertragenen Sinn) gebracht. Leider sind ihm ein paar Tippfehler passiert. Ich habe mir erlaubt hier eine korrigierte Version zu veröffentlichen: Keine gute Musik aus Österreich für Ö3? Unerhört! „Es gibt ja keine…“ Das will…

  • alm.at im FM4 Exit Poll auf Platz 9

      FM4 hatte mich schon 2010 als “Österreichs gepflegtesten Atheisten” in seinem Exit Poll unter den Top 10 in der Kategorie “Blog des Jahres”. Und auch dieses Jahr haben ein paar verirrte Seelen dazu beigetragen, dass diese Website wieder auf Platz 9 gelandet ist. TWIMC: Danke!   FM4 Exit Poll 2012 – http://fm4.orf.at/stories/1710141/

  • G! – Ein Festival im Färöer-Fjord

    Link zur Fotostory auf thegap.at Dass die Färöer in Österreich immer einen besonderen Stellenwert haben werden, ist v. a. dem Mann rechts auf dem Bild zu verdanken: Jens Martin Knudsen hat dafür gesorgt, dass Österreich im ersten Bewerbsspiel der Färöer kein Tor schießen konnte und damit 1:0 verloren hat. Aufgrund der enormen historischen Wichtigkeit gibt…