Tag / Twitter

    Loading posts...
  • Die Niemandslande der Meinungsfreiheit

    Zwischen dem, was und was nicht gesagt werden darf, liegt eine wachsende Zone, was nicht gesagt werden soll.

  • Newsletter Nr. 25 – Empfehlungen #1 (Sam Harris, Yasmine Mohammed, Neal Stephenson)

    Nr. 25, 21. November 2019, ohnebekenntn.is

  • Newsletter Nr. 24 – Neulich im Kaizid

    Nr. 24, 12. November 2019, ohnebekenntn.is

  • Twitter ohne bezahlte Politik

    Meinungsfreiheit ist ein undankbares Terrain. Seine Verteidigung erfordert oft Überwindung, das zu schützen, was man selbst nur widerwillig duldet.

  • Der neue Asterix – Pressefreiheit und Whistleblowing

    Für The Gap habe ich den neuen Asterix-Band “Der Papyrus des Cäsar” rezensiert. Asterix und die gute Tradition Twitter, Whistleblowing und ein Appell Pressefreiheit zu gewährleisten. Ein politischer Asterix? Mitnichten. Die Abenteuer des Asterix waren in ihrer Zeitlosigkeit natürlich immer auch ein kleiner, verstaubter bis undurchsichtiger Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen der Gegenwart. Einige Szenen oder auch…

  • @NikolausWatch hat uns 24 Stunden überwacht

    Der Überwachungsstaat kommt schleichend und kaum bemerkt. Wie fühlt es sich an überwacht zu werden? Diese Frage haben wir (Niki Scherak und Niko Alm) uns gestellt und ein kleines Experiment gestartet. Via Twitter-Account @NikolausWatch wurde unser Verhalten 24 Stunden lang flächendeckend publiziert. Unsere Kollegin @FanniMayer_ und Kollege @ulrichmayer haben uns einen Tag lang begleitet und dabei dokumentiert, was…