Tag / Bürokratie

    Loading posts...
  • Antrag: 500 Tage Bundesregierung. Tut was! Unternehmensgründung entbürokratisieren

    „500 Tage Bundesregierung. Tut was! Unternehmensgründung entbürokratisieren“ (1163/A(E)), EA, eingebracht am 20.05.2015, verwiesen an den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie Es gibt noch zu viele Hürden, damit Österreich zum „Land der Gründer“ wird. NEOS möchte den Zeitaufwand für Unternehmensgründungen (GmbH) daher von derzeit zehn Tagen auf den EU-Schnitt von 3,5 Tagen senken. Dazu soll von…

  • Antrag: One-Stop-Shops

    „One-Stop-Shops“ (1037/A(E)), EA, entstanden im Rahmen des Volksbarcamps, eingebracht am 26.03.2015, verwiesen an den Ausschuss Wirtschaft und Industrie Unternehmen sollen bei ihrem Kontakt mit den Behörden durch One-Stop-Shops in den Landeshauptstädten, in Bezirkshauptstädten und in einzelnen Wiener Gemeindebezirken entlastet werden. Diese Einrichtungen sollten in Fragen zu Genehmigungen, Beantragungen von Förderungen und Steuernummern, Gewerbeberechtigungen und Firmenbucheintragungen…

  • Antrag: Gebührengesetz 1957 – Justizausschuss

    „Gebührengesetz 1957“ (544/A), IA mit Michael Pock, eingebracht am 08.07.2014, verwiesen an den Justizausschuss Wir haben kein Verständnis dafür, dass im Verfahren zur Ermittlung der Ehefähigkeit bzw. bei Eingetragenen Partnerschaften spezielle Gebühren für die Entgegennahme ausländischer Urkunden eingehoben werden. Da die beizubringenden Dokumente ohnehin in deutscher Sprache vorgelegt werden müssen (also bei nicht-deutschen Dokumenten in…